Willkommen bei heuwender.com

heuwender

Ein Heuwender wird verwendet, um das geerntete Heu zum schnelleren trocknen weiter auszubreiten und zu wenden. Wenn Regen oder hohe Luftfeuchtigkeit die Feuchtigkeit des Heus hoch hält, hilft die Verwendung des Heuwenders um die Ernte zu trocknen, bevor es zu Ballen gepresst wird. Dieses Verfahren lüftet nicht nur die Reihen von Heu, sondern erlaubt auch dem Sonnenlicht, das Heu auf dem Feld zu trocknen. Wenn das Heu in aufgehäuften Reihen liegt, trifft das Sonnenlicht meist den nackten Boden und sie hat somit keine Wirkung auf die Mehrheit des Heus in den Reihen. Wenn Heu mit hohem Feuchtigkeitsgehalt zu Ballen gepresst und gelagert wird, wird es wahrscheinlich schimmeln und zur Fütterung nicht mehr geeignet sein. Der Feuchtigkeitsgehalt in den Heuballen sollte 18 bis 20 Prozent für kleine Ballen und 16 Prozent oder weniger für große Ballen nicht überschreiten. Somit ist der Heuwender eine der wichtigeren Maschinen für die Produktion von hochwertigen Heuballen in feuchteren klimatischen Bedingungen.